Welpentreffen und Junghundegruppen

 

Wir üben das Sozialverhalten unter Artgenossen und erklären den Hundebesitzern die Grundregeln einer artgerechten, konsequenten Erziehung. Wir führen Übungen durch, um die Bindung des Welpen an den Hundebesitzer zu fördern.

Die Hunde lernen spielerisch die ersten Gehorsamsübungen wie „Sitz“ und „Platz“.


Wir freuen uns auf Hunde aller Rassen und Mischlinge. Ab etwa der 20. Lebenswoche wechseln die Hunde in die Junghundegruppe, wo sie schon etwas mehr lernen aber immer auch noch spielen dürfen und auch schon teilweise auf unserem großen Platz mittrainieren dürfen.

 

 

 

Trainingszeiten Welpentreff  
Mittwoch 18:30 - 19:30 Petra, Steffi, Horst
Samstag 14:30 - 15:30 Petra, Steffi
Trainingszeiten Junghunde  
Mittwoch 19:00 - 20:00 Dana
Donnerstag 19:00 - 20:00 Brigitte
Samstag 14:00 - 15:00 Dana, Horst

 

Wenn Sie zum ersten mal mit Ihrem Welpen zu uns kommen, möchten wir Ihnen einige Bitten und Tipps ans Herz legen, damit Sie und Ihr Welpe Freude an unserem Treffen haben:

 

  • Bitte füttern Sie Ihren Welpen mindestens zwei Stunden vor dem Welpentreff, sonst kann ihm evtl. beim Toben mit anderen Hunden schlecht werden.
  • Das Spielen mit anderen Welpen und die Verarbeitung aller Reize ist für die Kleinen sehr anstrengend. Deshalb lassen Sie den Hund bitte vor der Welpenstunde (nach dem Fressen) ruhen und geben Sie ihm auch danach Zeit, sich wieder zu erholen.
  • Gehen Sie vorher ein paar Minuten mit ihm spazieren, damit er sich lösen kann.
  • Bringen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Welpen mit und als besondere Belohnung Leckerchen in Form von kleingeschnittener Fleischwurst oder Käse, das eignet sich besser als harte Hundeleckerlies. Da wir die Hunde zwischendrin immer wieder anleinen, wenn wir unsere Übungen machen, sind ein "normales" Halsband sowie eine kurze Leine (ca. 1 m) ideal. Falls Ihr Hund ein Zeckenhalsband trägt, lassen Sie dieses bitte im Auto.
  • Kommen Sie möglichst regelmäßig, besonders die Zeit bis zur 20. Lebenswoche ist ganz entscheidend. Auch freut sich Ihr Hund, neben neuen Gesichtern immer wieder seine Spielpartner zu treffen.
  • Versuchen Sie bitte pünktlich zu kommen, da ein später dazu kommender Welpe es schwerer hat, sich in die Gruppe einzufinden. Außerdem machen wir zwischendrin immer ein paar kleine Bindungsspiele und Übungen zusammen, bei dem Hund und Herrchen oder Frauchen ganz viel lernen können und Spass haben!
  • Füttern Sie fremde Welpen bitte immer nur nach Rücksprache mit deren Herrchen oder Frauchen!
  • Legen Sie sich ein Handtuch ins Auto, damit Sie den Hund ggf. nach der Übungsstunde abtrocknen können - wir trainieren bei jedem Wetter. Im Sommer haben wir ein Wasserbecken auf dem Platz.
  • Kinder sind in unserer Welpenstunde gern gesehene Gäste und dürfen sich gerne an den Übungen beteiligen. Nur achten Sie bitte als Eltern darauf, dass die Kinder nicht auf den Geräten herumturnen, dafür sind sie nicht stabil genung. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Aufmerksamkeit in der Welpenstunde ganz Ihrem Hund widmen!

 

Diese Tipps können Sie auch als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken:

 

Welpenschule_deutsch.pdf
PDF-Dokument [68.6 KB]
Welpenschule_englisch.pdf
PDF-Dokument [54.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Hundesportclub Siegelbach e.V., Kaiserslautern